Taiji

eingebunden
zwischen der unermeßlichen weite
des universums über uns
und der erde unter unseren füßen
erleben wir unsere mitte
als einen ort
der kraft und stille
der immer bei uns ist

taiji / qigong

ist eine bewegungskunst
die ihren ursprung im alten china hat.
stille und bewegung
sowohl als auch
beides ist gleichzeitig vorhanden
das spiel von yin und yang.

alle bewegungsformen sind fließend, einfach und klar.
es sind übungen zur pflege der lebensenergie.

seit mitte der 80er jahre trage ich das von lehrer auf
schüler übertragene wissen mit großer freude weiter.

die übungen sind für menschen jeden alters geeignet.

- die 18fachen übungen des taiji/qigong
- die 8 brokate
- taiji im yang-stil nach prof. cheng man ch'ing

einzelarbeit (90 min.) 60 euro

einführungstage und wochenkurse entnehmen sie bitte
dem programm der volkshochschule münchen.